Die MuseumsGeist[AR]

Kurze Beschreibung

Mit einem Spiel auf der Flöte des Rattenfängers hast du aus Versehen die Museumsgeister geweckt. Nun spuken sie am helllichten Tag durch das Museum! Was nun? Sprich, zusammen mit Prof. Ratteker, mit den Geistern und finde heraus, was sie beruhigt. Löse knifflige Rätsel und lerne Spannendes über die Geschichte der Stadt Hameln und den sagenumwobenen Rattenfänger!

Lange Beschreibung

Geisterhaft, aber gar nicht gruselig: Vom Bildschirm des eigenen Smartphones begrüßt Prof. Ratteker – ausgewiesener Experte für die Hamelner Stadtgeschichte und (natürlich) Ratte – die Besuchenden im Museum Hameln, als plötzlich aufgebrachte Geister durch die Gegend spuken. Was ist passiert? Und warum sind die Geister aus fernen Zeiten so ruhelos? Das gilt es herauszufinden. Dazu müssen einige Rätsel gelöst und Fragen beantwortet werden. Und ganz nebenbei erfährt man noch eine Menge über die Hamelner Stadtgeschichte.

Mit Fördermitteln der Kulturstiftung des Bundes im Förderprogramm „dive in. Programm für digitale Interaktion“ konnte das Team des Museums Hameln gemeinsam mit der Fa. Wegesrand, einem renommierten Partner für interaktive Wissensvermittlung, eine App entwickeln, die mit Augmented-Reality-Elementen einen neuen Zugang zu Inhalten und Epochen schafft. Interaktiv und immersiv „erspielt“ sich der Museumsgast mit der App fortan Wissenswertes zur Stadt- und Regionalgeschichte.

Zu den technischen Spezifikationen sei erläutert, dass es sich bei der Anwendung um eine native App handelt, die lediglich für den (kostenlosen) Download eine aktive Internetverbindung benötigt. Die Anwendung ist für die Benutzung auf mobilen Endgeräten (gängige, aktuelle Smartphone-Modelle) ausgelegt und ist über die Stores der jeweiligen Betriebssysteme herunterladbar.

Für dieses Projekt abstimmen

8 votes, average: 1,00 out of 1
(8 Stimme(n))

Link zum Projekt

https://museumsgeistar.de/